Sie sind hier: Rezepte  
 REZEPTE
Rezept veröffentlichen

NUDELTOPF MIT HACKFLEISCH

Kategorie

einfaches, schnelles Hauptgericht
Partygericht




Zutaten

300 Gramm Nudeln (am besten Spirelli)
400 Gramm Hackfleisch
1 kleine Dose Kidneybohnen
1 kleine Dose Mais
1 kleine Dose geschälte Tomaten
Tomatenmark (etwa eine halbe bis eine ganze Tube)
1 - 2 TL Olivenöl
Knoblauch (1 Zeh) Zwiebel (halbe, kleine)
Salz, Pfeffer, je nach Geschmack Chilischote oder Chilipulver



 

Zubereitung

Die Nudeln al dente kochen.

Die Zwiebeln und den Knoblauch fein hacken und im Öl glasig andünsten.
Das Hackfleich zugeben und kurz anbraten.

Die Kidneybohnen und den Mails in ein Küchensieb geben, abspülen, abtropfen lassen und zum Hackfleich geben.
Auf mittlerer Hitze dünsten lassen.

Die Tomaten würfeln und zusammen mit dem Saft aus der Tomatendose zum Hackfleich geben.

Die Nudeln und das Tomatenmark zugeben, mit Wasser so weit auffüllen, bis die gewünschte Kosnistenz eines Nudeltopfes erreicht ist (das Gericht darf nicht zu "flüssig" sein).

Nach Wunsch Chilischoten (feingehackt) oder Chilipulver vorsichtig zugeben.
Kurz aufkochen lassen und abschmecken.

Der Nudeltopf mit Hackfleisch eignet sich auch in größeren Mengen als Partygericht.




 

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.




Lachsnudeln | Nudeltopf mit Spinat - vegetarisch

Druckbare Version